Alltagsmenschen

Liebenswerte Figuren in alltäglichen Situationen, eben Alltagsmenschen, obwohl nicht aus Fleisch und Blut, sondern aus Beton. Die Geschöpfe der Künstlerin Christel Lechner sind auf großer Tour. Zum 150. Geburtstag des Barmer Verschönerungsvereins in 2014 sind die Skulpturen vom 5.April bis zum 3.Juli in den Barmer Anlagen. Und erfreuen nicht nur die Fotografen, sondern auch zahlreiche Besucher des Parkes im Wuppertaler Osten.

Von meinem Fotoausflug in den Barmer Anlagen am 12.Juni zeige ich hier eine Auswahl. Die Bildtitel stammen übrigens von mir und sind keine offiziellen Skulpturnamen von der Künstlerin.

Christel Lechner (*1947 Iserlohn) lebt und arbeitet in Witten.
1982 absolvierte sie die Keramik-Meisterprüfung an der Werkkunstschule Münster.
Seit 1988 arbeitet die Künstlerin mit dem Material Beton.
Ihre Alltagsmenschen touren im öffentlichen Raum durch Deutschland und Europa.

Homepage: http://www.christel-lechner.de

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.